Alfred Schuster und Annette Karl auf Informationsbesuch bei der SPD-Fraktion im Bayerischen Landtag

Veröffentlicht am 01.06.2008 in Landespolitik

Franz Magel im Gespräch mit Alfred Schuster und Annette Karl (v.l.)

Etwas 80 Stimmkreisbewerberinnen und – bewerber der bayerischen SPD für die Landtagswahl informierten sich am Freitag im Plenarsaal des Bayerischen Landtages über die Arbeit von Abgeordneten und Mitarbeitern der Fraktion und diskutierten aktuelle politische Fragen. Aus der Region mit dabei: Alfred Schuster aus Immenreuth, SPD-Direktkandidat für den Stimmkreis Tirschenreuth/westlicher Landkreis Neustadt an der Waldnaab, sowie Annette Karl, SPD-Direktkandidatin für den östlichen Landkreis Neustadt an der Waldnaab und die Stadt Weiden.

Fraktionsvorsitzender und SPD-Spitzenkandidat Franz Maget machte deutlich, dass es im bevorstehenden Wahlkampf unter anderem um eine grundlegende Bildungsreform, eine soziale Familienpolitik und eine gerechtere Arbeitnehmerpolitik gehen müsse. „Die letzten 50 Jahre gehörten der CSU, die nächsten 50 Jahre sind die Zeit der bayerischen SPD“, rief Maget in seiner Rede im Plenarsaal und erhielt dafür großen Beifall. Er ermutigte die Kandidaten, mit für ein gerechteres Bayern zu kämpfen.

Über die Arbeit im Bayerischen Landtag informierten neben dem Fraktionsvorsitzenden der Landtagsvizepräsident Peter Paul Gantzer, die stellvertretenden SPD-Fraktionsvorsitzenden sowie die Arbeitskreissprecher der Fraktion. Zu organisatorischen Fragen nahm Geschäftsführer Harald Güller Stellung. Nach dem offiziellen Teil nutzen Schuster und Karl die Gelegenheit für das persönliche Gespräch mit Franz Maget. Gerne, so Maget, erinnere er sich an seine Aufenthalte im Kemnather Land während seiner Kindheit zurück. „Als kleiner Bub war ich immer im Freibad Immenreuth“, berichtete Maget, der noch heute verwandtschaftliche Beziehungen nach Kemnath unterhält. Maget kündigte an, dass er im Rahmen seiner Wahlkampf-Bustour auch in den Landkreisen Tirschenreuth und Neustadt an der Waldnaab Station machen werde.

Text und Bild: Holger Stiegler

 

Homepage SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR

Mandatsträger

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bayern-SPD News

Sanierungsstau von 1,2 Milliarden Euro • Immer weniger Kinder können schwimmen • Zahl der Badetoten steigt an …

Zur Vorlage des Gesetzentwurfes für das Volksbegehren zu einem Mieten-Stopp in Bayern sagt die Vorsitzende der BayernSPD, Natascha Kohnen: • "Die BayernSPD fordert: Mieten-Stopp …

Statt heute mit viel Getöse am Walserberg eine dritte Spur für Grenzkontrollen zwischen Österreich und Deutschland freizugeben, fordert die BayernSPD eine sofortige Beendigung …

Counter

Besucher:264938
Heute:33
Online:1

Aktuelle-Artikel

Admin

Adminzugang