SPD verliert in Kulmain

Veröffentlicht am 05.03.2008 in Wahlen
Unverständlich für alle Genossen und sicher auch für viele neutrale Beobachter wurde Hans-Gerd Reindl als Bürgermeister abgewählt und auch im Gemeinderat musste der Ortsverein Verluste hinnehmen. Statt der bisherigen vier Mandate hat die SPD nun nur noch 3 Gemeinderäte/-rätinnen und zwar:
  • Hans-Gerd Reindl
  • Sybille Bayer
  • Udo Gebhardt
Trotzdem bedankt sich der Ortsverein Kulmain ganz herzlich bei den 591 Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Kulmain, die Hans-Gerd Reindl trotz der ganzen Kampagnen ihre Stimme als Bürgermeister gaben und bei allen Bürgerinnen und Bürgern, die mit ihren insgesamt 8180 Stimmen dafür sorgten, dass die SPD weiterhin zumindest mit 3 Mandaten im Gemeinderat vertreten ist.
 

Mandatsträger

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bayern-SPD News

von: SPD-Landesgruppe Bayern | Zur aktuellen Studie zum Thema Reaktivierung von Bahnstrecken der Allianz Pro Schiene und des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) erklärt Martin Burkert, Vorsitzender der …

Statt Odeonsplatz: "Kommt-Zusammen-Tour" im Saal "Zum Franziskaner" • Absage Fototermin Neuburg am Inn …

von: SPD-Landesgruppe Bayern | Ulrike Bahr, zuständige Berichterstatterin der Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion und Mitglied im Ausschuss für Bildung und Forschung, zur BAföG-Reform: …

Counter

Besucher:264938
Heute:18
Online:1

Aktuelle-Artikel

Admin

Adminzugang