Versprochen und gehalten

Veröffentlicht am 10.09.2008 in Verkehr

Während einer Veranstaltung der SPD am 18.12.2000 in Weiden hatte es Gerhard Schröder versprochen - heute konnte die Fertigstellung der A6 auch am letzten Teilstück zwischen A93 und Amberg gefeiert werden.
Die Region und vor allem die Gemeinden an den bisherigen Strecken sind dankbar, dass diese wichtige und vielbefahrene Ost-West-Verbindung nun durchgängig befahrbar ist.
Der SPD Unterbezirk bedankt sich noch einmal recht herzlich bei Gerhard Schröder.
Und auch Ex-Innenminister Beckstein musste seinen Wetteinsatz einlösen und übergab während der Eröffnungsfeier einen Flasche "Fürst Spätburgunder, Jahrgang 2005" an Ludwig Stiegler. Beckstein hatte die Finanzierung des Lückenschlusses damals als "Luftnummer" bezeichnet und gegen Stiegler gewettet der die Finanzierung als gesichert ansah.

 

Homepage SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR

Mandatsträger

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bayern-SPD News

Landtags-Vizepräsident Markus Rinderspacher mit flammendem Appell • Kein Platz für Nationalismus • Zeit für europäischen Mindestlohn und gerechte Besteuerung von Großunternehmen …

Die Grundrente kommt - SPD-Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hat den entsprechenden Gesetzentwurf am Vormittag in Berlin vorgestellt. …

von: SPD-Landesgruppe Bayern | Zur aktuellen Studie zum Thema Reaktivierung von Bahnstrecken der Allianz Pro Schiene und des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) erklärt Martin Burkert, Vorsitzender der …

Counter

Besucher:264938
Heute:3
Online:1

Aktuelle-Artikel

Admin

Adminzugang