03.07.2017 in Wahlen von SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR

Wahlprogramm von CDU/CSU: Unseriös, ungerecht und unverantwortlich

 

Nach langem Streit zwischen der CDU-Vorsitzenden Merkel und CSU-Chef Seehofer hat die Union ihr Wahlprogramm beschlossen. „Ein mutloses Programm ohne Idee für die Zukunft“, kommentierte SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz in einer gemeinsamen Pressekonferenz mit der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Es sei unseriös, ungerecht und unverantwortlich.

Zentrale Unterschiede zwischen SPD und CDU & CSU im Überblick:

23.04.2014 in Wahlen

Bürgermeisterwahl in Kulmain

 

Die CSU Kulmain brüstet sich mit dem tollen Ergebnis bei der Bürgermeisterwahl 2014 für Herrn Kopp. Zum einen ist das bei nur einem Bewerber nicht soooo überraschend. Zum anderen kann man die Sache auch von der anderen Seite betrachten.

Günther Kopp bekam bei 1.844 Wahlberechtigten insgesamt 1.073 Stimmen, das entspricht 58,2 %. Das heißt im Umkehrschluss, dass ihn 41,8 % der wahlberechtigten Bürger in Kulmain nicht gewählt haben.

Gerd Bayer

06.11.2011 in Wahlen von SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR

Drei Männer wollen nach Berlin

 

SPD sucht Nachfolger für Bundestagsabgeordneten Werner Schieder –Tirschenreuth verzichtet
Die SPD hat die erste Runde der Kandidatenkür eingeleitet. Drei Bewerber haben den Hut in den Ring geworfen und wollen MdB Werner Schieder in Berlin beerben. Zu den bereits bekannten Anwärtern Uli Grötsch aus Waidhaus und Berthold Kellner aus Parkstein hat sich der Weidener Herbert Schmid gesellt. Der Kreisverband Neustadt hat den Anfang gemacht. Auf Einladung von Vorsitzender Annette Karl erhielten die drei völlig unterschiedlichen Aspiranten die Möglichkeit, sich dem Kreisvorstand und den Ortsvorsitzenden vorzustellen. Die nichtöffentliche Veranstaltung stieß auf großes Echo. Das Sportheim in Altenstadt war voll besetzt. Teilnehmer berichteten, alle drei hätten die vorgegeben zehn Minuten genutzt und sich gut präsentiert.

23.09.2009 in Wahlen von SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR

8. Fortschritt durch Arbeit, Bildung und Nachhaltigkeit

 

Frank-Walter Steinmeier: Fortschritt durch Arbeit, Bildung, Nachhaltigkeit

22.09.2009 in Wahlen von SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR

7. Eine menschliche Gesellschaft statt ungezügelten Kapitalismus!

 

Mit klaren Regeln für die Finanzwirtschaft und Investitionen statt Spekulationen.

Mandatsträger

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bayern-SPD News

Landtags-Vizepräsident Markus Rinderspacher mit flammendem Appell • Kein Platz für Nationalismus • Zeit für europäischen Mindestlohn und gerechte Besteuerung von Großunternehmen …

Die Grundrente kommt - SPD-Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hat den entsprechenden Gesetzentwurf am Vormittag in Berlin vorgestellt. …

von: SPD-Landesgruppe Bayern | Zur aktuellen Studie zum Thema Reaktivierung von Bahnstrecken der Allianz Pro Schiene und des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) erklärt Martin Burkert, Vorsitzender der …

Counter

Besucher:264938
Heute:2
Online:1

Aktuelle-Artikel

Admin

Adminzugang