Lesung mit Rupert Appeltshauser: G8 - Augen zu und durch

Veröffentlicht am 01.07.2013 in Veranstaltungen

Auf Einladung des SPD Kreisverbandes stellt Rupert Appeltshauser sein Buch: "Augen zu und durch? Das achtjährige Gymnasium und die Folgen – eine persönliche Bilanz" vor.

Das achtjährige Gymnasium ist alles andere als ein Erfolgsmodell. Ein Ende der Debatte um das Für und Wider ist nicht in Sicht. Diejenigen, die sich dafür stark machten und vorschnell dessen Einführung betrieben, stehen immer mehr unter Rechtfertigungszwang. Und die Tendenzen zur Rückkehr sind unübersehbar: Baden-Württemberg und Nordrhein Westfalen z.B. haben wieder Modellzüge des G9 eingeführt, mit einem Zulauf an Schülern, der doppelt so hoch ist als erwartet.
Es liegt keineswegs in der Absicht des Autors, alles schlecht zu reden, was in den letzten Jahren
unter dem Etikett G8 auf die Schulen zukam. Was Förderungsmaßnahmen, den Erwerb von Grundfertigkeiten oder die Anwendung neuer Methoden anbelangt, gibt es partiell auch Gutes zu vermelden. Vollkommen ins Hintertreffen gerät jedoch immer mehr die Art von Bildung, die unter emanzipatorischem Vorzeichen stets als wichtiger Teil der Persönlichkeitsbildung gegolten hatte. Unter dem Diktat der knappen Zeit verkommt nicht nur die gymnasiale Oberstufe zu einem reinen Paukbetrieb, durch die beiderseitige Verkopplung mit Sekundarstufe und Hochschule nimmt das Bildungswesen insgesamt Schaden.

Beginn ist am 05.07.2013 um 17:00 Uhr im Café LebensART in Waldsassen (Raiffeisenpassage, Prinz-Ludwig-Straße 27a)

 
 

Homepage SPD KV Tirschenreuth

Mandatsträger

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

Bayern-SPD News

Die BayernSPD lädt ein zum traditionsreichen Politischen Aschermittwoch im niederbayerischen Vilshofen an der Donau • am 26. Februar 2020 im Wolferstetter Keller (Bürg 21). • …

Die Landesvorsitzende der BayernSPD zu dem Vorschlag von Peter Altmaier, das Klagerecht von Umweltverbänden einzuschränken: …

Am 26. Februar um 10:00 Uhr heißt es im traditionsreichen Wolferstetter Keller, Bürg 21, 94474 Vilshofen an der Donau, wieder: Volle Krüge, klare Worte. Der Politische …

Counter

Besucher:264938
Heute:74
Online:2

Aktuelle-Artikel

  • Informationen zur Kommunalwahl von der SPD Kulmain. Unser Flyer zur Kommunalwahl steht als pdf-Download zur Verfügung. Aussenseite - Innenseite Unsere Gemeinderatskandidaten finden Sie hier:  https://www.spd-kulmain.de/kommunalwahl-am-15-03-2020/ ...
  • Einreichung der Wahlunterlagen. Vier Tage vor dem Abgabeschluss am 23.01. haben Landratskandidat Thomas Döhler und Kreisvorsitzende Brigitte Scharf am Montag die Wahlvorschläge für den Landrat und den Kreistag ...
  • Besuch Acrysign in Tirschenreuth. Unternehmen in Tirschenreuth leidet unter Plastiktüten-Diskussion Geschäftsfüher Andreas Szak berichtete beim Besuch von Annette Karl, Brigitte Scharf und Thomas Döhler in ...
  • SPD-Bezirkstagsfraktion im Sibyllenbad. Zwischen Jahren besuchte die SPD-Bezirkstagsfraktion gemeinsam mit Landratskandidat Thomas Döhler das Sibyllenbad. Stellvertretende Werkleiterin Barbara Bannert und Personalratsvorsitzende ...
  • Erfolgreiche Nominierung der Gemeinderatsliste. Die SPD Kulmain hat für die Kommunalwahl am 15.03. ihre Kandidaten nominiert: 1. Hans-Gerd Reindl, 68 Jahre 2. Sybille Bayer, 64 Jahre 3. Michael Raß, 48 Jahre 4. Katrin Pittner, ...
  • Besuch bei der Lebenshilfe: Von Krippe bis Wohnen. Stadtratsmitglieder, Kreis- und BezirksrätInnen des SPD Kreisverbands Tirschenreuth besuchten die Lebenshilfe in Mitterteich und informierten sich über die Arbeitsbereiche ...
  • Nominierungsversammlung SPD Ortsverein Kulmain. Nominierung des SPD Ortsvereines zur Kommunalwahl Die SPD Kulmain nominiert am Sonntag, 05. Januar 2020 ab 09:30 Uhr ihre Gemeinderatskandidaten für die Kommunalwahl im März. ...

Admin

Adminzugang