Führungsteam beim SPD Ortsverein Kulmain bestätigt

Veröffentlicht am 20.07.2012 in Ortsverein

Udo Gebhardt weiter SPD-Chef – Brigitte Scharf über „Pflege im Heim“
In den bewährten Händen bleibt die Führung des SPD-Ortsvereins: Bei den Neuwahlen im Sportheim bestätigten die Mitglieder den Vorstand einstimmig im Amt. Vorsitzender bleibt Udo Gebhardt, Stellvertreter Jochen Stiegler.
Ihre Ämter behalten zudem Geschäftsführerin Sybille Bayer, Kassier Lothar Wagner sowie Organisationsleiter Hans-Gerd Reindl. Beisitzer sind Roland Bauer, Josef Ott und Alfons Bayer, die Kasse prüfen Michael Schindler und Karl Hösl.

Vorsitzender Gebhardt freute sich besonders, Brigitte Scharf als Referentin zu begrüßen. Die Bezirksrätin stellte in ihren Ausführungen die vielfältigen Aufgaben des Bezirks vor. Dabei machte sie auch deutlich, wie die Landkreise von dessen finanziellen Leistungen profitieren. Für das Jahr 2011 stellte die Bezirksrätin fest, dass der Landkreis Tirschenreuth eine Bezirksumlage in Höhe von 8,2 Millionen Euro abgeführt habe. Allerdings seien vom Bezirk allein 10,4 Millionen Euro Sozialhilfeleistungen zurückgeflossen. Davon gingen 4,3 Millionen an Einrichtungen der Altenhilfe im Landkreis, beispielsweise an das BRK-Seniorenheim Haus Falkenstein in Kemnath in Höhe von 529 000 Euro.
Mit Blick auf das Thema „Pflege im Heim – wer übernimmt die Kosten?“ erläuterte Scharf anschaulich die verschiedenen Konstellationen. Dabei legte sie großen Wert auf die Klärung verschiedener Begriffe und gab exemplarische Rechenbeispiele. Deutlich wurde dabei, wann der Bezirk einspringt, welchen finanziellen Anteil die Inanspruchnehmer leisten müssen und inwiefern Familienangehörige herangezogen werden können.
„Der Bezirk zieht niemandem die Haut ab“, machte Scharf deutlich. Es werde kein Kind, das für pflegebedürftige Eltern in gewisser Weise finanziell herangezogen werde, zum Sozialfall. Hier gebe es viele Gerüchte und falsche Behauptungen, die sich im öffentlichen Bewusstsein festgesetzt hätten. „Und ganz ehrlich: Über das Thema Heimunterbringung wird viel zu selten gesprochen“, sagte Scharf. Jede Generationen sollte sich über das Thema Gedanken machen. Die Rednerin empfahl als erste Lektüre zum Thema die Informationsbroschüre „beraten – fördern – helfen“, die auf der Homepage des Bezirks Oberpfalz heruntergeladen werden könne.
Delegierte stehen fest
Neben den Vorstandswahlen standen auch Delegiertenwahlen zu überörtlichen Gremien auf der Tagesordnung: Delegierter zum Kreisverband wurde Udo Gebhardt, Ersatzdelegierter ist Hans-Gerd Reindl. Zum Delegierten für den Unterbezirk wurde Michael Schindler gewählt, Ersatzdelegierter ist Gerd Bayer. Delegierter zur Stimmkreiskonferenz ist Gerd Bayer, Ersatzmann Jochen Stiegler. Bei der Wahlkreiskonferenz wird die Kulmainer SPD von Jochen Stiegler vertreten, Ersatzdelegierter ist Udo Gebhardt.

Text: Holger Stiegler für Der Neue Tag

 
 

SPD Kreistagsfraktion 2020 - 2026

Mandatsträger

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

Bayern-SPD News

Der heute von Bundesinnenminister Seehofer vorgestellte Verfassungsschutzbericht zeigt einen alarmierenden Anstieg rechter Straftaten in Deutschland. Uli Grötsch, …

In der Debatte um eine dringend erforderliche Reform des Wahlrechts auf Bundesebene, die dem Anwachsen des Bundestages auf über 800 Abgeordnete entgegenwirken soll, kritisiert die …

In seiner heutigen Sitzung hat der Deutsche Bundestag die von der SPD entwickelte Grundrente beschlossen. Der heftige Widerstand der Union gegen dieses Projekt wurde nach langem …

Counter

Besucher:264938
Heute:27
Online:1

Aktuelle-Artikel

  • Die Grundrente kommt! Respekt!. Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Wer 33 Jahre lang in die ...
  • Koalition einigt sich auf Konjunkturpaket - „Mit Wumms“. Insgesamt 130 Milliarden Euro nehmen Bund und Länder für ein großes Konjunkturpaket in die Hand. Allein 120 Milliarden Euro davon kommen vom Bund. Im Mittelpunkt stehen ...
  • Haushaltsrede Fraktionsvorsitzender Uli Roth. Haushaltsrede des Vorsitzenden der SPD Kreistagsfraktion Uli Roth zur Verabschiedung des Kreishaushaltes 2020 am 29. Mai Sehr geehrter Herr Landrat, liebe Kolleginnen ...
  • SPD-Kreistagsfraktion stellt sich neu auf. SPD-Kreistagsfraktion stellt sich neu auf Die SPD-Kreistagsfraktionen "alt" und "neu" trafen sich zu einer gemeinsamen Sitzung. Auf der Tagesordnung standen diverse Berichte ...
  • 7 Sitze im Kreistag. Die Ergebnisse der Kreistagswahl sind ausgezählt. Wir haben als SPD 13,3 % der Stimmen erreichen können. Damit haben wir im 50-köpfigen Kreistag 7 Mandate erzielt. Die SPD wird ...
  • Vorstand Thomas Egginger will Kliniken-AG "sinnvoll sanieren“. Eigentlich war es nur als Info-Besuch einer SPD-Delegation gemeinsam mit MdL Annette Karl im Krankenhaus Kemnath gedacht: Dass sich daraus ein Gespräch zur Zukunft der Kliniken-AG insgesamt ...
  • Potential Erneuerbare Energien. Unser Landratskandidat Thomas Döhler hat immer wieder auf die Chancen der Erneuerbaren Energien in Nordostbayern verwiesen und sich dabei auf eine Konzeptstudie der Universität Bayreuth ...

Admin

Adminzugang