OV Kulmain

sozial und demokratisch

 

----------------------------------------------

 

Herzlich willkommen auf der Seite des SPD-Ortsvereins Kulmain.

Wir haben diese in erster Linie für die Bürgerinnen und Bürger aus der Gemeinde Kulmain und für alle Sozialdemokraten erstellt. Wir hoffen aber, dass sie auch für alle anderen Leser interessant ist und haben uns bemüht, sachliche Informationen des SPD-Ortsvereins Kulmain und der Kreisgruppe Tirschenreuth beizutragen.

Kulmain liegt in Nordbayern am südlichen Rand des Fichtelgebirges und bildet mit den Nachbarortschaften Kemnath und Immenreuth ein Dreieck.

 
 

Sybille Bayer führt SPD 07.04.2015 | Presse


Genossen wählen auch neuen „Vize“ und Kassier 

Einen teilerneuerten Vorstand gibt es beim SPD-Ortsverein. Einstimmig wählten die Genossen in der Jahreshauptversammlung das neue Führungsteam. An dessen Spitze steht nun Sybille Bayer als Vorsitzende, die bisher Geschäftsführerin war. Der bisherige Chef Udo Gebhardt hatte auf eine erneute Kandidatur verzichtet. Ebenfalls neu im Amt ist zweiter Vorsitzender Tobias Kellner, der den ebenfalls nicht mehr kandidierenden Jochen Stiegler ablöst. Zum Kassier wählte die Versammlung Hans-Gerd Reindl, der auf Lothar Wagner folgt. Weiterhin Schriftführer bleibt Gerd Bayer. Beisitzer sind Roland Bauer, Alfons Bayer, Michael Raß und Udo Gebhardt, Kassenprüfer sind Michael Schindler und Josef Ott. Rainer Fischer, Vorsitzender des SPD-Kreisverbandes Tirschenreuth, wünschte der neuen Führung eine glückliche Hand in den nächsten Jahren

Veröffentlicht am 07.04.2015

 

Umgang der Kulmainer CSU mit ihren politischen Gegnern 15.12.2014 | Kommunalpolitik


Bei der Weihnachtsfeier, die für die Gemeinderäte und Bediensteten der Gemeinde und den Ehepartner abgehalten wird, ist mir etwas anderes sauer aufgestoßen.

Veröffentlicht am 15.12.2014

 

zur Ortsversammlung der CSU Kulmain 23.04.2014 | Presse


Ich rieb mir verwundert die Augen, als ich im "Neuen Tag" den Artikel über die Versammlung der Kulmainer CSU lesen mußte. Es wurde hier gejammert, dass die Kulmainer CSU nur ein Mandat für den künftigen Kreistag hat. Diese Rechnung kann ich nicht nachvollziehen. Zwar ist Herr Kopp CSU-Mitlglied, bewarb sich aber für den Kreistag für die angeblich ach so unabhängige Zukunftsliste. Für diese suspekte Verbindung kandidierte aber mit Gerd Schönfelder ein weiterer Kulmainer erfolgreich. Gut, der sitzt in Kulmain für die angeblich ebenso unabhängige Bürgerliste im Gemeinderat, war aber in der laufenden Periode für die CSU im Kreistag. Irgenwas passt da nicht.

Ich bin im Gegensatz zur Kulmainer CSU froh, dass Kulmain insgesamt 3 Mandate (das SPD-Mitglied Sybille Bayer sitzt ebenfalls für Kulmain im Kreistag) erhalten hat. Das sind immerhin 5 % der Kreistagsmitglieder, obwohl Kulmain nur 3 % Einwohner im Landkreis stellt. Ich hoffe einfach mal, dass alle drei die Parteibrille außer acht lassen und sich gemeinsam für das Wohl Kulmains einsetzen.

Gerd Bayer

 

Veröffentlicht am 23.04.2014

 

Bürgermeisterwahl in Kulmain 23.04.2014 | Wahlen


Die CSU Kulmain brüstet sich mit dem tollen Ergebnis bei der Bürgermeisterwahl 2014 für Herrn Kopp. Zum einen ist das bei nur einem Bewerber nicht soooo überraschend. Zum anderen kann man die Sache auch von der anderen Seite betrachten.

Günther Kopp bekam bei 1.844 Wahlberechtigten insgesamt 1.073 Stimmen, das entspricht 58,2 %. Das heißt im Umkehrschluss, dass ihn 41,8 % der wahlberechtigten Bürger in Kulmain nicht gewählt haben.

Gerd Bayer

Veröffentlicht am 23.04.2014

 

Die Besucherinnen der AsF mit stellvertretenden Kreisgeschäftsführer Sven Lehner Kreis-AsF besucht Seniorenzentrum Frohnwiesen 13.04.2016 | Arbeitsgemeinschaften


„Äußert wohnlich“ , so attestierten die Frauen der Kreis-AsF bei ihrem Besuch dem Seniorenzentrum Plößberg „Haus Frohnwiesen“. Die Details zum Konzept das Hauses wurden den Besucherinnen von Michaela Heldwein-Keim, Einrichtungs- und Pflegdienstleitung, aufgezeigt. So laute das Motto der Einrichtung „Natürlich – Ländlich – Regional“. Dies findet sich unter anderem in den Farben und Namen der vier Hausgemeinschaften wieder – Quitte, Birne, Himbeere und Mirabelle.

Dargestellt wurde auch das Hausgemeinschaftskonzept. So gibt es weder Zentralküche noch Stationszimmer, sondern vier Hausgemeinschaftsräume mit Küche und Prä- senzarbeitsplatz. „Hier spielt sich der Alltag unserer 15 Bewohner je Gemeinschaft ab. Es wird gekocht und wer möchte isst gemeinsam oder nimmt das Tagesprogramm wahr – wie früher in er Großfamilie“.

Veröffentlicht von SPD KV Tirschenreuth am 13.04.2016

 

RSS-Nachrichtenticker


RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

SPD Arbeitsgemeinschaft Rund um den Kulm

 

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

 

Bayern-SPD News

von: BayernSPD Landtagsfraktion | SPD-Kulturpolitikerin Zacharias sorgt sich um kleinere Gedenkstätten

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Landtags-SPD will Gesamtkonzept zur Sicherung der Nahversorgung - Besorgniserregendes Ladensterben gerade in ländlichen Gebieten

von: BayernSPD Landtagsfraktion | SPD-Umweltpolitiker von Brunn fordert sofortige Aufklärung

 

Wetter-Online

Banner

 

Counter

Besucher:207168
Heute:7
Online:1
 

Aktuelle-Artikel

  • Sybille Bayer führt SPD. Genossen wählen auch neuen „Vize“ und Kassier  Einen teilerneuerten Vorstand gibt es beim SPD-Ortsverein. Einstimmig wählten die Genossen in der ...
  • Umgang der Kulmainer CSU mit ihren politischen Gegnern. Bei der Weihnachtsfeier, die für die Gemeinderäte und Bediensteten der Gemeinde und den Ehepartner abgehalten wird, ist mir etwas anderes sauer aufgestoßen.
  • zur Ortsversammlung der CSU Kulmain. Ich rieb mir verwundert die Augen, als ich im "Neuen Tag" den Artikel über die Versammlung der Kulmainer CSU lesen mußte. Es wurde hier gejammert, dass die Kulmainer CSU ...
  • Bürgermeisterwahl in Kulmain. Die CSU Kulmain brüstet sich mit dem tollen Ergebnis bei der Bürgermeisterwahl 2014 für Herrn Kopp. Zum einen ist das bei nur einem Bewerber nicht soooo überraschend. Zum ...
  • Die Zukunft der CSU?. Nun hat die "Zukunftsliste Tirschenreuth" endlich ihr wahres Gesicht gezeigt. Sie geben jetzt ja selbst zu, dass sie nur eine Tarnliste der CSU sind. Oder was soll das sonst bedeuten, ...
  • Führungsteam beim SPD Ortsverein Kulmain bestätigt. Udo Gebhardt weiter SPD-Chef – Brigitte Scharf über „Pflege im Heim“ In den bewährten Händen bleibt die Führung des SPD-Ortsvereins: Bei den Neuwahlen im Sportheim bestätigten ...
  • Leserbrief. Nachdem von einem Leserbrief, den ich an den "Neuen Tag" versandt habe, nur der erste Absatz abgedruckt wurde (der allerdings wörtlich), hier der komplette Leserbrief:
 

Admin